Ortsplanung öffentliche Auflage Rückzonung Mitte August

Die Gemeinde Escholzmatt-Marbach ist eine der 21 Gemeinden im Kanton Luzern die eine überdimensionierte Bauzone aufweisen und demzufolge als Rückzonungsgemeinde eingestuft wurde. Die Ortsplanungskommission hat zusammen mit dem Gemeinderat die vertretbaren Rückzonungen beraten. Der Kanton hat die vorgeschlagenen Rückzonungen im Vorprüfungsbericht vom 28. April 2021 beurteilt. Der erarbeitete Entwurf der Teilrevision der Ortsplanungsrevision wird mit einzelnen Vorbehalten als gut und weitgehend vollständig erarbeitet sowie als mehrheitlich recht- und zweckmässig beurteilt. Die Planungsunterlagen werden nun bereinigt und zur Planauflage vorbereitet, wobei sich die Gemeinde eine von den Vorgaben des Kantons abweichende Umsetzung vorbehält. Die öffentliche Planauflage ist Mitte August vorgesehen. Der Bericht zur Planauflage wird vom Gemeinderat an der Sitzung vom 21. Juli verabschiedet. Danach kann über die konkrete Rückzonungsstrategie informiert werden.