Gemeindeverwaltung – eingeschränkte Schalteröffnungszeiten

Aufgrund der aktuellen Lage wegen des Coronavirus werden die Schalteröffnungszeiten der Gemeindekanzlei und des Steueramtes ab 20. Dezember 2021 eingeschränkt. Ein Teil des Personals arbeitet im Homeoffice (Homeoffice-Pflicht).

Die Schalter sind jeweils am Vormittag von 8.00 bis 11.30 Uhr geöffnet, jene der Gemeindekanzlei in Escholzmatt von Montag bis Freitag, jener des Steueramtes in Marbach am Montag, Dienstag und Donnerstag. Vom 24. Dezember 2021 bis 2. Januar 2022 bleibt die Schalter an beiden Standorten ganz geschlossen.

Wir bitten Sie, uns wenn möglich per Telefon oder per E-Mail zu kontaktieren. Viele Anliegen können auch telefonisch gelöst werden und es ist oft nicht zwingend nötig, dass Sie persönlich bei uns vorbeikommen. Termine vor Ort sind nach telefonsicher Absprache möglich. Die Telefone sind zu den üblichen Öffnungszeiten bedient:
Gemeindekanzlei, Montag bis Freitag, 8.00 bis 11.30 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr
Steueramt, Montag, Dienstag und Donnerstag, 8.00 bis 11.30 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr.