PRIORIS – Unterstützung beim Ausfüllen des Anschlussvertrages

Die Stimmberechtigten unserer Gemeinde haben an der Gemeindeversammlung mit grosser Mehrheit dem Projekt PRIORIS zugestimmt. Das Projekt hat zum Ziel, möglichst alle ganzjährig genutzten Liegenschaften mit Glasfaser zu erschliessen. Damit soll gewährleistet werden, dass auch auf dem Land bezüglich Internet gute Rahmenbedingungen geschaffen werden.

Das Projekt wird zusammen mit der Regionalen Glasfaser Schweiz AG realisiert. Die Umsetzungs- und Finanzierungspartnerin löst die Planung für die Glasfaserinfrastruktur aus, sobald die Anschlussverträge für 60 Prozent der Nutzungseinheiten unterschrieben ist. Das Glasfasernetz soll etappiert gebaut und in Betrieb genommen werden.

Ziel ist es, die Quote von 60 Prozent so schnell wie möglich zu erreichen, spätestens bis Ende Jahr 2024. Auskünfte zum Projekt, zur Preisgestaltung oder zum Vertrag können bei der Gemeindeverwaltung eingeholt werden. Am Freitag, 12. Juli, und am Freitag, 30. August, jeweils am Nachmittag, wird zudem bei der Gemeindekanzlei Unterstützung beim Ausfüllen des Anschlussvertrages geboten. Anmeldung unter: gemeindeverwaltung@escholzmatt-marbach.ch oder 041 487 70 00.

Detaillierte Informationen zum Projekt finden Sie auf der Seite PRIORIS.