Einträge von Belinda Wobmann

Jungbürgerfeier der Gemeinde Escholzmatt-Marbach

Letzten Samstag lud der Gemeinderat zur Jungbürgerfeier ein. Die 24 Jugendlichen besichtigten zuerst das Holzbauunternehmen Wicki in Marbach und genossen anschliessend im Restaurant Bären ein feines Nachtessen. Von den 56 eingeladenen Jungbürgern nahmen 24 die Gelegenheit wahr, mit den Behörden der Gemeinde, der Korporationen und der Kirche in Kontakt zu treten. Entsprechend der besonderen Situation […]

Kampagne «Wie geht’s dir?» mit Fokus Jugend

Fit sein, Schönheitsidealen nacheifern, Höchstleistungen bringen und beliebt sein. Jugendliche stehen oft unter Druck. Die Kampagne «Wie geht’s dir?» rückt die Jugend in den Fokus und sensibilisiert, über psychische Belastungen zu sprechen. Psychische Belastungen gehören zum Leben dazu – darüber zu reden fällt den meisten schwer. Die Kampagne «Wie geht’s dir?» sensibilisiert und regt an, […]

Amtsübergabe am Ende der Legislatur

Fritz Lötscher und Franz Duss haben ihre Akten weiter gegeben. Am letzten Nachmittag im August trafen sich der Gemeinderat Escholzmatt-Marbach in alter und neuer Zusammensetzung zur offiziellen und formellen Amtsübergabe. Die offizielle Amtsübergabe wurde moderiert von Gemeindeschreiber Anton Kaufmann und dessen Stellvertreterin Maria Stadelmann. Im Beisein der Gemeinderatsmitglieder wurden die Mandatsträger an die Verfassungsgrundsätze des […]

Ausscheidung Gewässerräume ausserhalb Bauzonen

Zur Sicherstellung des Raumbedarfs für die Gewässer unter Berücksichtigung der natürlichen Funktionen, des Hochwasserschutzes und der Gewässernutzung muss die Gemeinde in der Nutzungsplanung die Gewässerraumbreiten grundeigentümerverbindlich festlegen. Die mit den Gewässerräumen verbundenen Einschränkungen in der künftigen Nutzung der Liegenschaften stellen eine grosse Herausforderung dar. Die Gemeinde hat einen Entwurf der Planungsunterlagen erarbeitet. Die Pläne der […]

Der Schulstandort Wiggen wird im Sommer 2023 geschlossen

Bereits im Fusionsvertrag vom 27. November 2011 wurde festgehalten, welche Strategie für den Schulstandort Wiggen gefahren werden soll. Darin ist in Art. 32 Abs. 2 vereinbart, dass die Zukunft der Schule Wiggen jährlich, auch anhand der Geburtenzahlen, beurteilt wird. Allenfalls einzuleitende Schritte in Richtung Schulschliessung werden der Bevölkerung unter Einbezug der Eltern transparent aufgezeigt. Die […]

Gesuche für die Prämienverbilligung 2021 jetzt einreichen

Einen Anspruch auf die Prämienverbilligung im Kanton Luzern haben Personen und Familien, die am 1. Januar 2021 im Kanton Luzern steuerrechtlichen Wohnsitz haben und bei einer obligatorischen Krankenpflegeversicherung angeschlossen sind. Zudem muss die Krankenkassen-Prämie höher sein als ein bestimmter Prozentsatz des Einkommens. Jungen Erwachsenen in Ausbildung wird ein möglicher Anspruch zusammen mit den Eltern berechnet. […]

Fokus-Auszeichnung in Escholzmatt

Am Montag, 21. September 2020 um 18.00 Uhr, wird in der Sunnematte Escholzmatt die Helferinnen- und Helfergruppe «Der Moment, der zählt» aus dem Dorf Escholzmatt, mit dem diesjährigen Fokus-Anerkennungspreis für die 13 Jahre Umsorge für einen Mann mit Demenz, erfolgen. Dieser Preis würdigt das herausragende Engagement von und zugunsten von Menschen mit Demenz und ihren […]

Zivilschützer benützen die Anlage Escholzmatt sowie den Jugendraum

Im Rahmen eines Schutzwaldprojektes steht der Zivilschutz Luzern-Pilatus bei uns im Einsatz. Während diesem Schutzwaldeinsatz (7. bis 11. September 2020) logieren die Zivilschützer in der Anlage in Escholzmatt. Für die freie Zeit, und um die Coronabestimmungen einzuhalten, wird den Zivilschützern während dieser Woche auch der Jugendraum Escholzmatt zur Verfügung gestellt.

Europäische Tage des Denkmals – Führung in Escholzmatt

Ziel der Europäischen Tage des Denkmals ist es, in der Bevölkerung das Interesse an unseren Kulturgütern und deren Erhaltung zu wecken. In der ganzen Schweiz sind jeweils am 2. Wochenende im September Interessierte zu Führungen, Atelier- und Ausgrabungsbesichtigungen, Exkursionen sowie vielen weiteren Veranstaltungen eingeladen. Organisiert werden die Besichtigungen an den Denkmaltagen von den Fachstellen für […]

Taxito – das bewährte Mitfahrsystem startet im Emmental-Entlebuch

Zwischen Trubschachen, Trub, Kröschenbrunnen (Trub) und Wiggen sowie auch im Schärlig wird ab Ende August Taxito zur Verfügung stehen. Dieses Carpoolingsystem kann als “modernes und gesichertes Autostop” bezeichnet werden kann. Ergänzend zum bestehenden öffentlichen Verkehr und als zusätzliches Angebot zur Feinerschliessung steht es Bevölkerung und Gästen zur Verfügung. Taxito kann auf Strecken zum Einsatz gelangen, […]