Amtliche Publikationen

Planungs- und Baurecht

Öffentliche Auflage

Gesuchsteller und Grundeigentümer
Peter und Pia Jakob, Obere Beichlenstrasse 4, 3550 Langnau

Bauvorhaben
Neubau Ferienhaus
Grundstück Nr. 1149, Gebäude Nr. 606.0546

Ortsbezeichnung/Strasse
Marbachegg, Marbach

Zone
Ferienhauszone, Grünzone

Auflagefrist
15. Januar 2021 bis 3. Februar 2021

Plangrundlagen
Baugesuchsformular
Situationsplan
Fassaden
Schnitte
Grundrisse

Das Baugesuch mit den dazugehörenden Unterlagen liegt während der Auflagefrist auf der Gemeindeverwaltung Escholzmatt-Marbach zur Einsichtnahme öffentlich auf. Aufgrund der aktuellen Lage wegen des Coronavirus sind die Schalteröffnungszeiten eingeschränkt. Wir bitten Sie, für die Einsichtnahme in die Bauakten im Voraus einen Termin per Telefon zu vereinbaren.

Öffentlich-rechtliche und privatrechtliche Einsprachen sind gestützt auf § 194 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Luzern (PBG), mit einem Antrag und dessen Begründung während der Auflagefrist schriftlich und im Doppel an den Gemeinderat Escholzmatt-Marbach einzureichen.

Gemeinderat Escholzmatt-Marbach

Gesuchsteller
Salt Mobile SA, Thurgauerstrasse 136, 8152 Opfikon

Grundeigentümer
Priska Fankhauser-Lötscher, Stöck 2, 6182 Escholzmatt

Bauvorhaben
Umbau Mobilfunkanlage auf neuste Technologie und Austausch der bestehenden Antennen
Grundstück Nr. 306

Ortsbezeichnung/Strasse
Stöck 2, Escholzmatt

Zone
Landwirtschaftszone

Auflagefrist
11. Januar 2021 bis 1. Februar 2021

Plangrundlagen
Baugesuchsformular
Situationsplan
Situation Kartenausschnitt
Grundriss
Ansicht
Standortdatenblatt
Standortdatenblatt Plan
Standortdatenblatt Radien

Das Baugesuch mit den dazugehörenden Unterlagen liegt während der Auflagefrist auf der Gemeindeverwaltung Escholzmatt-Marbach zur Einsichtnahme öffentlich auf. Aufgrund der aktuellen Lage wegen des Coronavirus sind die Schalteröffnungszeiten eingeschränkt. Wir bitten Sie, für die Einsichtnahme in die Bauakten im Voraus einen Termin per Telefon zu vereinbaren.

Öffentlich-rechtliche und privatrechtliche Einsprachen sind gestützt auf § 194 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Luzern (PBG), mit einem Antrag und dessen Begründung während der Auflagefrist schriftlich und im Doppel an den Gemeinderat Escholzmatt-Marbach einzureichen.

Gemeinderat Escholzmatt-Marbach

Gesuchsteller und Grundeigentümer
Reber Anton, Schmittili 47, 6197 Schangnau

Bauvorhaben
Ausbau Alpweg
Grundstück Nr. 828

Ortsbezeichnung/Strasse
Oberflue, Marbach

Zone
Landwirtschaftszone, Wald

Auflagefrist
11. Januar 2021 bis 1. Februar 2021

Plangrundlagen
Baugesuchsformular
Situationsplan
Normal- und Querprofil
Landeskarte

Das Baugesuch mit den dazugehörenden Unterlagen liegt während der Auflagefrist auf der Gemeindeverwaltung Escholzmatt-Marbach zur Einsichtnahme öffentlich auf. Aufgrund der aktuellen Lage wegen des Coronavirus sind die Schalteröffnungszeiten eingeschränkt. Wir bitten Sie, für die Einsichtnahme in die Bauakten im Voraus einen Termin per Telefon zu vereinbaren.

Öffentlich-rechtliche und privatrechtliche Einsprachen sind gestützt auf § 194 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Luzern (PBG), mit einem Antrag und dessen Begründung während der Auflagefrist schriftlich und im Doppel an den Gemeinderat Escholzmatt-Marbach einzureichen.

Gemeinderat Escholzmatt-Marbach

Gesuchsteller und Grundeigentümer
Beat und Heidi Schmid-Krummenacher, Alpach 2, 6182 Escholzmatt

Bauvorhaben
Ersatzneubau Wohnhaus
Grundstück Nr. 560, Gebäude Nr. 603.324

Ortsbezeichnung/Strasse
Alpach 2, Escholzmatt

Zone
Landwirtschaftszone

Auflagefrist
11. Januar 2021 bis 1. Februar 2021

Plangrundlagen
Baugesuchsformular
Situationsplan
Situationsplan Abwasser
Baueingabeplan

Das Baugesuch mit den dazugehörenden Unterlagen liegt während der Auflagefrist auf der Gemeindeverwaltung Escholzmatt-Marbach zur Einsichtnahme öffentlich auf. Aufgrund der aktuellen Lage wegen des Coronavirus sind die Schalteröffnungszeiten eingeschränkt. Wir bitten Sie, für die Einsichtnahme in die Bauakten im Voraus einen Termin per Telefon zu vereinbaren.

Öffentlich-rechtliche und privatrechtliche Einsprachen sind gestützt auf § 194 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Luzern (PBG), mit einem Antrag und dessen Begründung während der Auflagefrist schriftlich und im Doppel an den Gemeinderat Escholzmatt-Marbach einzureichen.

Gemeinderat Escholzmatt-Marbach