Sozialamt

Hauptstrasse 95
Postfach 178
6182 Escholzmatt

Telefon: 041 487 70 03
Telefax: 041 487 70 09

sozialamt(at)escholzmatt-marbach.ch

Mitarbeitende

NameFunktionE-Mail
Portmann Daniel   Sozialvorsteher   
Twerenbold SelinVerwaltungsangestellte  

 

 

Aufgabenbereich

Das Sozialamt resp. der Sozialvorsteher ist die ausführende Person im Sozialwesen und hat sich zu befassen mit Alters-, Jugend- und Familienarbeit sowie dem Gesundheitswesen.

Sinn und Zweck der öffentlichen Fürsorge ist, die Armut zu bekämpfen und wenn nötig Hilfe zu gewähren. Oberster Grundsatz ist die Hilfe zur Selbsthilfe. Dem schwachen, behinderten, durch eigenes Unvermögen oder besondere Umstände beeinträchtigen Bürger soll ein lebenwertes Leben gesichert werden. Damit hat das Sozialamt die Aufgabe, sich um Menschen zu kümmern, denen sonst nicht geholfen wird, und die sich selbst nicht zu helfen wissen. Materielle Hilfe wird jedoch nur dann gewährt, wenn sämtliche übrige Quellen wie Lohnguthaben, Versicherungsleistungen, Renten, Verwandtenunterstützungspflicht etc. abgeklärt und ausgeschöpft sind. Jede finanzielle Hilfe ist zins- und kostenfrei zurückzuerstatten, wenn sich die finanzielle Lage des Hilfsbedürftigen gebessert hat und ihm die Rückerstattung zumutbar ist.

Persönliche Sozialhilfe

Beratung und Betreuung bei Familien-, Sucht- und Geldproblemen, Wohnungssuche, Arbeitslosigkeit etc.

Vermittlung der Hilfe von anderen Institutionen wie SoBZ, Pro Senectute, Pro Infirmis, Drogenberatungsstellen, Spitex, Selbsthilfegruppen etc.

Wirtschaftliche Sozialhilfe

Die Höhe der Unterstützungsleistungen richtet sich einerseits nach ihren persönlichen Verhältnissen, andererseits nach den Richtlinien der Schweizerischen Konferenz für Sozialhilfe (SKOS).

Sonderhilfen

Alimenteninkasso und/oder -bevorschussungen

Anmeldeformular für Mietinteressenten

Falls Sie eine Wohnung vermieten möchten, empfehlen wir Ihnen ein Formular von den Mietinteressenten ausfüllen zu lassen. Somit können Sie sich vorgängig ein Bild über die finanziellen und persönlichen Verhältnisse der Interessenten machen. Ein Beispiel eines solchen Formulares finden Sie hier.

 

Veranstaltungen

24.10.2017
Reanimation Grundkurs
Samariterlokal Sunnematte 3
Samariterverein Escholzmatt
24.10.2017
Vortrag «Faszination Heilsteine»
Pfarrsäli
Frauenverein Marbach
25.10.2017
Märlinachmittag
Singsaal Marbach
Frauenverein Marbach
26.10.2017
Ski - und Snowboardbörse Annahme
Abbühl Sport Escholzmatt
Abbühl Sport
26.10.2017
Wasserfitness ab 60 Jahren
Entlebuch
Pro Senectute Escholzmatt
26.10.2017
Frauenverein- Jassen
-
Frauenverein Marbach / Jassen

Weitere Veranstaltungen finden Sie hier