Kirchliche Bauten

Pfarrkirche St. Nikolaus

Die Pfarrkirche St. Nikolaus
Das Innere der Kirche


Die Prarrkirche St. Nikolaus steht im national geschützten Dorfkern von Marbach. Auf einer leichten Anhöhe stehend, ist sie ein markantes Wahrzeichen des Dorfes. Im Mittelalter gehörte Marbach unter die Obhut des Klosters Trub im Emmental. Bereits 1401 wurde eine Nikolauskirche eingeweiht. 1524 wurde Marbach zur Pfarrei erhoben. Der Ursprung der heutigen Pfarrkirche geht auf das Jahr 1693 zurück. 1873 wurde die Kirche um zwölf Meter verlängert, 1924 wurde sie durch die zwei Seitenschiffe verbreitert und erhielt so ihre Grösse und ihren harmonischen Raum. 1992 wurde der Pfarrkirche mit einer gründlichen Aussen- und Teil-Innenrenovation neuen Glanz verliehen, so dass sie heute als wahres Prundstück erstrahlt.

Die fünf Kirchenglocken der Pfarrkirche Marbach läuten den Sonntag ein. Hören Sie den Glockenchor in einer Aufnahme aus den 60er Jahren in der Radiosendung "Glocken der Heimat" (Quelle: Schmid, Serge: Entlebucher und Emmentaler Musikarchiv. sergeschmid.ch/marbach-lu-kirchliche-bauten.html).

Bruderklausen Kapelle im Schärlig

Im weitläufigen Weiler Schärlig wurde am 14. Juni 1948 die neu erbaute Bruderklausen-Kapelle eingeweiht.

An jedem ersten Sonntag im Monat wird dort um 11.00 Uhr eine heilige Messe gefeiert. Mancher Wanderer macht da gerne eine stille Einkehr.

Lourdes-Grotte am Steiglenbach

Die Lourdes-Grotte am Steiglenbach

Die Lourdes-Grotte am Steiglenbach ist ein vielbesuchter und geschätzter Ort. Vierzehn Kreuzwegstationen führen von der Kirche auf einem leichten Weg in 15 Minuten dorthin. Zwei Gehminuten von der Grotte entfernt befindet dich auch ein Parkplatz. Die Grotte ist eine Nachbildung des Ortes, wo in Lourdes 1858 die Muttergrottes dem Mädchen Bernadette Soubirous 18-mal erschien und wo seit der Anerkennung durch die Kirche Millionen von Pilgern beten, oft seelische Bekehrung erfahren und manchmal auch von körperlichen Leiden geheilt werden. In unserer Grotte geben sich Paare gerne das Ja zur Ehe. Besonders aber sind es die stillen Beter, die während der ganzen Woche hier Ruhe und Erholung finden. An der Wand in der gedeckten Halle sind zwölf von Schwester Rita Schlienger, Luzern, gemalte Bilder beachtenswert.

 

Veranstaltungen

27.03.2017
Helpübung
Neues Schulhaus Marbach
Samariterverein Marbach
27.03.2017
Jubiläums-GV 10 Jahre
WPZ Schüpfheim
Tagesplatzvermittlung Region Entlebuch
27.03.2017
29.03.2017
Parteiversammlung CVP
Hotel Sporting
CVP Escholzmatt-Marbach
29.03.2017
Absturzsicherung
nicht gesetzt
Feuerwehr Escholzmatt
30.03.2017
Frauenverein- Jassen
-
Frauenverein Marbach / Jassen

Weitere Veranstaltungen finden Sie hier