Gemeindeverwaltung und Steueramt – eingeschränkte Schalteröffnungszeiten

Aufgrund der verordneten Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus sind die Schalteröffnungszeiten der Gemeindekanzlei und des Steueramtes eingeschränkt. Die Schalter der Gemeindekanzlei und des Steueramtes sind jeweils am Vormittag von 8.30 bis 11.00 Uhr geöffnet.

 

Die Mitarbeitenden müssen die Arbeit soweit möglich von zu Hause ausführen (Homeofficepflicht). Wir bitten Sie, uns per Telefon oder per E-Mail zu kontaktieren und allenfalls einen Termin zu vereinbaren. Viele Anliegen können auch ohne persönlichen Kontakt gelöst werden.