Amtliche Publikationen

Planungs- und Baurecht

Öffentliche Auflage

Gesuchsteller und Grundeigentümer
Immopema AG, Wiggengut 7, 6192 Wiggen

Bauvorhaben
Ersatzneubau Wohnhaus, Brüggerhaus
Grundstück Nr. 115, Gebäude Nr. 603.976

Ortsbezeichnung/Strasse
Stei, Escholzmatt

Zone
Dorfzone

Auflagefrist
26. November 2020 bis 15. Dezember 2020

Plangrundlagen
Baugesuchsformular
Situationsplan
Fassaden
Grundrisse EG-DG
Grundrisse UG

Das Baugesuch mit den dazugehörenden Unterlagen liegt während der Auflagefrist auf der Gemeindeverwaltung Escholzmatt-Marbach zur Einsichtnahme öffentlich auf.

Öffentlich-rechtliche und privatrechtliche Einsprachen sind gestützt auf § 194 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Luzern (PBG), mit einem Antrag und dessen Begründung während der Auflagefrist schriftlich und im Doppel an den Gemeinderat Escholzmatt-Marbach einzureichen.

Gemeinderat Escholzmatt-Marbach

Gesuchsteller und Grundeigentümer
Stefan Krummenacher, Gigenstrasse 36, 6182 Escholzmatt

Bauvorhaben
Ersatzneubau Wohnhaus
Grundstück Nr. 16, Gebäude Nr. 603.336

Ortsbezeichnung/Strasse
Gige, Escholzmatt

Zone
Landwirtschaftszone

Auflagefrist
16. November 2020 bis 7. Dezember 2020

Plangrundlagen
Baugesuchsformular
Baupläne
Querschnitt Abbruch

Das Baugesuch mit den dazugehörenden Unterlagen liegt während der Auflagefrist auf der Gemeindeverwaltung Escholzmatt-Marbach zur Einsichtnahme öffentlich auf.

Öffentlich-rechtliche und privatrechtliche Einsprachen sind gestützt auf § 194 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Luzern (PBG), mit einem Antrag und dessen Begründung während der Auflagefrist schriftlich und im Doppel an den Gemeinderat Escholzmatt-Marbach einzureichen.

Gemeinderat Escholzmatt-Marbach

Gesuchsteller und Grundeigentümer
Genossenschaft für Wohnungsbau Escholzmatt,
Fritz Lötscher, Bühl 28, 6196 Marbach

Bauvorhaben
Sanierung Mehrfamilienhaus
Grundstück Nr. 796, Gebäude Nr. 603.634

Ortsbezeichnung/Strasse
Chappelebode, Escholzmatt

Zone
Wohnzone A

Auflagefrist
16. November 2020 bis 7. Dezember 2020

Plangrundlagen
Baugesuchsformular
Situationsplan
Grundrisse
Fassaden und Querschnitt

Das Baugesuch mit den dazugehörenden Unterlagen liegt während der Auflagefrist auf der Gemeindeverwaltung Escholzmatt-Marbach zur Einsichtnahme öffentlich auf.

Öffentlich-rechtliche und privatrechtliche Einsprachen sind gestützt auf § 194 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Luzern (PBG), mit einem Antrag und dessen Begründung während der Auflagefrist schriftlich und im Doppel an den Gemeinderat Escholzmatt-Marbach einzureichen.

Gemeinderat Escholzmatt-Marbach

Gesuchsteller
Viktor Bieri, Dorf 9, 6192 Wiggen

Grundeigentümer
Viktor Bieri, Dorf 9, 6192 Wiggen,
Grundstück Nr. 697

Einwohnergemeinde Escholzmatt-Marbach, Hauptstrasse 95, 6182 Escholzmatt
Grundstück Nr. 698

Röm-kath. Kirchgemeinde Escholzmatt, Hauptstrasse 105, 6182 Escholzmatt
Grundstück Nr. 699

Bauvorhaben
Ersatzneubau Grenzmauer
Grundstück Nr. 697, 698 und 699, Grundbuch Escholzmatt

Ortsbezeichnung/Strasse
Wiggenmätteli und Wiggen

Zone
Wohn- und Arbeitszone A, Zone für öffentliche Zwecke

Auflagefrist
12. November 2020 bis 1. Dezember 2020

Plangrundlagen
Baugesuchsformular
Situationsplan
Ansichten und Schnitte
Grundriss

Das Baugesuch mit den dazugehörenden Unterlagen liegt während der Auflagefrist auf der Gemeindeverwaltung Escholzmatt-Marbach zur Einsichtnahme öffentlich auf.

Öffentlich-rechtliche und privatrechtliche Einsprachen sind gestützt auf § 194 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Luzern (PBG), mit einem Antrag und dessen Begründung während der Auflagefrist schriftlich und im Doppel an den Gemeinderat Escholzmatt-Marbach einzureichen.

Gemeinderat Escholzmatt-Marbach

Gesuchsteller und Grundeigentümer
Willi Kaufmann, Ebnet 2, 6182 Escholzmatt

Bauvorhaben
Einbau Luft/Wasser-Wärmepumpe
Grundstück Nr. 534, Gebäude Nr. 603.311.c

Ortsbezeichnung/Strasse
Äbnit, Chilewald und Grossmoos, Escholzmatt

Zone
Landwirtschaftszone

Auflagefrist
9. November 2020 bis 30. November 2020

Plangrundlagen
Baugesuchsformular
Situationsplan

Das Baugesuch mit den dazugehörenden Unterlagen liegt während der Auflagefrist auf der Gemeindeverwaltung Escholzmatt-Marbach zur Einsichtnahme öffentlich auf.

Öffentlich-rechtliche und privatrechtliche Einsprachen sind gestützt auf § 194 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Luzern (PBG), mit einem Antrag und dessen Begründung während der Auflagefrist schriftlich und im Doppel an den Gemeinderat Escholzmatt-Marbach einzureichen.

Gemeinderat Escholzmatt-Marbach